Transgener Lachs bereits zu kaufen!

In Kanada ist seit 2016 die gentechnisch veränderte Lachssorte „AquAdvantage Salmon“ der Firma Aqua Bounty Technologies in Lebensmittelgeschäften erhältlich. Seither wurden 5 Tonnen Lachs verkauft. Und zwar ohne Kennzeichnung und ohne entsprechende Langzeitstudien (4 (!) Jahre wurde der Lachs getestet)!! Kanadische KonsumentInnen wissen auch nicht, welche Händler diese Laches verkaufen. Sie werden somit regelrecht zu Versuchskaninchen. Die Genveränderung sorgt dafür, dass der Lachs doppelt so schnell sein Schlachtgewicht erreicht und viel weniger Futter braucht. Dieser Lachs ist somit das erste transgene Tier, das in Lebensmittelregalen zu kaufen ist. Was bringt die Zukunft für uns in Europa? Stichwort CETA?!

 

Quelle und weitere Infos:

http://www.testbiotech.org/gentechnik-grenzen/lachs/basistext

http://orf.at/stories/2402525/2402529/, am 14.08.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.