Ein rechtlicher Rahmen für CRISPR/Cas

Die neuen Methoden zur Veränderung des Erbguts an Lebewesen entziehen sich noch einer rechtlichen Einordnung. Ist die CRISPR/Cas Technik der Gentechnik zuzuordnen oder nicht? Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Dieses Thema ist auch im Buch „Gentechnik geht uns alle an!“ diskutiert. Ein klares Statement zum Thema kommt jetzt …

Pestizideinsatz und Gentechnik

Oft wird von Befürwortern der Gentechnik argumentiert, dass der sinkende Einsatz von Pestiziden absolut für den Einsatz von gentechnisch veränderte Pflanzen spricht. Vielfach zeigt sich in der Praxis, besonders beim Einsatz von Glyphosat, ein anderes Bild. Resistente Unkräuter sind längst zum leidigen Begleiter gentechnisch veränderter Pflanzen geworden und es braucht …

Tierfutter ohne Gentechnik – Donauraum Standards sind fertiggestellt

Donau Soja und Europe Soya sind die gentechnikfreien Alternativen zu importiertem gentechnisch verändertem Tierfutter. Dieses Projekt zur Förderung der europäischen Eiweißproduktion bezieht 15 Nationen, darunter auch Österreich, mit ein.   Quelle und weiter Informationen finden sich hier: http://www.umweltbundesamt.at/aktuell/presse/lastnews/news2016/news_20161020/ http://www.donausoja.org/de/home/

Buchpräsentation in Hollabrunn

„Gentechnik geht uns alle an!“ heißt das neue Buch von Dr. Oskar Luger, Mag. Astrid Tröstl und Mag. Katrin Urferer. Unter diesem Motto stand auch der gesamte Abend der Buchpräsentation, zu der Frau Direktor Ingrid Lehner-Pfennigbauer am letzten Mittwoch, 19.10.2016, zahlreiche Gäste im Festsaal des Seminars Hollabrunn begrüßte. Mag. Kerstin …

Internationales Monsanto Tribunal in Den Haag

Dieses Wochenende (14.-16. Oktober) findet das internationale Monsanto Tribunal in Den Haag (Niederlande) statt. 30 Zeugen und Opfer aus aller Welt haben dort die Möglichkeit, unter internationaler Beobachtung, ihre Aussagen vor angesehen Richtern und Anwälten zu machen. Sie werden dort darlegen und beweisen, wie ihre Gesundheit, ihre Lebensräume, ihre Lebensgrundlage …

Der Monsanto-Bayer-Deal

Im September diesen Jahres ging eine der bedeutendsten Firmenfusionen über die Bühne. Der deutsche Pharmariese Bayer übernimmt um 66 Milliarden Dollar den weltgrößten US-Agrarkonzern Monsanto. In der Montag-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung gibt Werner Baumann, Chef von Bayer, ein Interview und kritisiert darin klar Monsanto’s umstrittene Methoden um seine Interessen, sprich …

MIJU Mistelbach Journal

Astrid Tröstl und Oskar Luger plauderten mit Ewald Schingerling über unser Buch. Daraus entstand, mit Astrid Tröstls fachlicher Unterstützung, dieser schöne Artikel im Miju#17, das am 5. Oktober erschien.

Liken, teilen und kommentieren erwünscht…

„Gentechnik geht uns alle an!“ ist ab sofort auch auf Facebook vertreten! Gentechnik-News, Veranstaltungen und Informationen zum Buch werden dort gepostet.   Wir freuen uns über alle Likes, Kommentare und geteilten Inhalte!

Interview auf Radio Ypsilon

Oskar Luger und Astrid Tröstl stehen Ewald Schingerling von Radio Ypsilon Rede und Antwort zum Thema Gentechnik! Di, 11.10.16 um 18.00 Uhr Wiederholung am Fr, 14.10 um 10.00 Uhr nähere Informationen: http://www.radioypsilon.at/index.html