Buchpräsentation in Mistelbach

Viele interessante und spannende Fragen durften wir am 13.02.17 in Mistelbach beantworten. Zuvor präsentierte das Autorenteam den sehr zahlreich erschienenen Zuhörern und Zuhörerinnen wichtige Themenbereiche aus ihrem Buch „Gentechnik geht uns alle an!“ Vielen Dank für die Einladung und Organisation unserer Buchpräsentation im Stadtsaal an das Team der Stadtbibliothek Mistelbach. …

Gv Mais ist nicht nachhaltig!

Gentechnisch veränderter Mais, der selbst Gifte gegen (Schad-) Insekten produziert ist nicht nachhaltig. Die Insekten entwickeln rasch Resistenzen gegen die Gifte der Pflanzen und müssen dann mit weiteren Giften bekämpft werden. Diese Erkenntnisse sind nicht neu, aber es gibt eine neue Studie dazu. Für Interessierte: http://journals.plos.org/plosone/article?id=10.1371/journal.pone.0169115  

Keine Mehrheit für die Zulassung von Genmais in der EU

Bei einem Treffen letzten Freitag in Brüssel, konnte keine eindeutige Mehrheit der EU Mitgliedsstaaten für die Zulassung dreier insektenresistenter Maissorten erzielt werden. Genauer geht es um die Erneuerung der Zulassung für MON 810 (Monsanto) und zwei weitere Neuzulassungen (Syngenta und Dupont). Global 2000 sieht diese Ablehnung der Zulassung als „globalen …

Bt-Baumwolle hat negative Auswirkungen auf Bodenpilz

Eine neue Studie zeigt, dass der Bodenpilz Rhizophagus irregularis durch Bt-Baumwolle geschädigt wird. Dieser Pilz ist ein Mykorrhiza-Pilz, der eine Symbiose mit den Pflanzen eingeht. Die Mechanismen, die für diese Schädigung verantwortlich sind, müssen erst genauer untersucht werden. Eine mögliche Erklärung könnte die Wirkung des Bt-Gifts selbst sein. Die reduzierte …

Buchpräsentation in Wien

In einer kleinen aber feinen Runde durften wir am 12.12. unser Buch in Wien präsentieren. Der Diskussionensklub der Initiative Grüner SeniorInnen lud uns ein und erhielt eine kurze Einführung in die Gentechnik. Themen, wie den Einsatz der Gentechnik im medizinischen Bereich und in der Ernährung sowie die Frage, ob Gentechnik …