Buchpräsentation in Wien

In einer kleinen aber feinen Runde durften wir am 12.12. unser Buch in Wien präsentieren. Der Diskussionensklub der Initiative Grüner SeniorInnen lud uns ein und erhielt eine kurze Einführung in die Gentechnik. Themen, wie den Einsatz der Gentechnik im medizinischen Bereich und in der Ernährung sowie die Frage, ob Gentechnik die Welternährung sichern kann, wurden dabei angesprochen. Wir standen den sehr interessierten TeilnehmerInnen Rede und Antwort und haben auch in der anschließenden Diskussion hoffentlich alle Fragen beantworten können, denn Gentechnik geht uns alle an!  🙂

Kommentare

  1. Dr. Dieter Scholz

    Eine Ergänzung zu dem sehr netten Nachmittag bei den grünen Seniorinnen: Palmöl in Afrika:
    http://orf.at/stories/2370694/
    Und: Gentechnik ist auch ein sehr wesentliches analytisches Werkzeug in der medizinischen Forschung. Gerade die knock out knock in Mäuse ermöglichen z.B. diverse Signalwege in Zusammenhang mit einer Erkrankung zu erforschen. Dazu natürlich die Produktion von Proteinen als tools und Antigenen alles im Sinne von besser verstehen, was bei einer Erkrankung vor sich geht. Und ja, sehr oft ein komplexer Vorgang.
    Einen herzlichen Gruß,
    Dieter Scholz

    1. das Autorenteam

      Lieber Dr. Scholz!
      Vielen Dank für Ihre Ergänzungen. Palmöl ist in der Tat eine zerstörerisches Geschäft, das leider boomt.
      Die Bedeutung der Gentechnik für die Forschung und Entwicklung im medizinischen Bereich ist natürlich weitreichend. Wir haben die knock in und knock out Mäuse im Zuge der gentechnisch veränderten Tiere kurz behandelt. Den gesamten Bereich aufzuarbeiten hätte den Rahmen des Buches bei weitem überschritten.
      Beste Grüße, das Autorenteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.